Gebackene Grammelknödel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 29.05.2003



Zutaten

für
½ kg Kartoffel(n), mehlige (Erdäpfel)
150 g Mehl
1 Ei(er)
Salz
200 g Grieben (Grammeln)
Paprikapulver
Salz
50 g Schmalz
¼ Liter Milch
¼ Liter Rahm
1 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Erdäpfel kochen, schälen, mit einer Gabel zerdrücken, mit Mehl, Ei und Salz zu einem Teig verkneten. Die Grammeln fein hacken, würzen, kleine Knödel formen, in Erdäpfelteig einwickeln, in zerlassenem Schmalz wälzen, in eine Pfanne schlichten. Die Knödel im Rohr anbraten, umdrehen, mit Milch übergießen und so lange backen, bis sie knusprig sind. Rahm mit Ei versprudeln, über die Knödel gießen und nochmals kurz überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

momu17

Hab´das Rezept ein wenig abgewandelt und halb gekochte und halb rohe Kartoffeln genommen. Daher musste ich auch etwas mehr Mehl rantun. Geschwenkt wurden die Knödel in Zwiebelschmalz. Eine tolle Variuante von Knödeln, die zu meinem Räuberbraten unheimlich gut passte ! LG momu17

16.10.2005 17:51
Antworten