Omas Karottensuppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.15
 (18 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 11.01.2009 157 kcal



Zutaten

für
400 g Karotte(n)
200 g Kartoffel(n)
50 g Schinken, durchwachsener (oder ggf. Speck)
1 große Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 TL Gemüsebrühe, gekörnte

Nährwerte pro Portion

kcal
157
Eiweiß
9,11 g
Fett
1,36 g
Kohlenhydr.
26,25 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Karotten und Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in einen Topf geben. Den Topf nun mit so viel Wasser auffüllen, bis Karotten und Kartoffeln vollständig bedeckt sind. Anschließend einen gehäuften TL Gemüsebrühe unterrühren und die Suppe zum Kochen bringen.

Den Schinken, die Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne zuerst den Schinken anbraten, die Zwiebel und den Knoblauch etwas später hinzu geben und mit anschwitzen. Die Mischung in den Topf geben und die Suppe noch 20 Minuten köcheln lassen. Zuletzt mit einem Stabmixer pürieren und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jessy1202

Das Rezept wurde gestern gekocht - es wurde nur der Schinken weggelassen. Was soll ich sagen - es schmeckte wie bei Oma früher! Vielen Dank für das simple aber leckere Gericht! Ich/wir werden die Suppe wieder kochen!

14.08.2018 07:06
Antworten
Johanna1949

Schmeckt wie die Karottensuppe aus meiner Kindheit. Sehr Lecker! Habe noch eine kleine Scheibe frischen Ingwer hineingegeben.

08.11.2016 12:43
Antworten
MULLEMAUS2014

Halleluja ist die lecker!!! Ich habe sie gerade vorgekocht fürs WE und natürlich musste ich kosten ... sie ist himmlisch! Kein Scherz - Ein ganz tolles Rezept

17.06.2016 21:24
Antworten
Secco

hallo also ich habe das Rezept heute abend gemacht und ich find sie super. Ist ein toller Geschmack ,genau was ich wollte . Danke

15.12.2015 20:08
Antworten
Eli_Kochprofi

Rezept wurde gestern gekocht. Sehr lecker. Ich habe auch den Schinken weg gelassen. Super einfaches Rezept. Danke.

10.08.2015 19:51
Antworten
hobby2903

sehr lecker- hatte zwar keine Kartoffeln zu Hause, aber es ging auch ohne. Hab dazu selbstgemachtes Brot gemacht- köstlich.

04.02.2013 15:39
Antworten
beate1403

Hallo! Wirklich sehr lecker! Habe die Suppe ohne Schinken gemacht da ich keinen hatte, das nächste mal gibt es die Suppe mit Schinken! Lg Beate

21.02.2012 18:23
Antworten
tschili

Wirklich lecker....

05.01.2012 12:56
Antworten