Bewertung
(16) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.01.2009
gespeichert: 265 (0)*
gedruckt: 2.901 (10)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.11.2004
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Grieß
40 g Butter
1/4 Liter Wasser, kochendes
  Petersilie
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dies ist das traditionelle Grießknödelrezept meiner Familie, ohne Eier oder Semmelbrot. Simpel und gut.

Grieß, Salz und fein gehackte Petersilie vermischen, die zerlassene Butter dazu geben und umrühren. Das kochende Wasser darauf gießen und glatt rühren. Wenn der Teig zu fest erscheint, noch etwas Wasser dazu geben.

Knödel formen, aber Vorsicht: die Knödel müssen ganz locker sein, bevor sie ins kochende, gesalzene Wasser kommen, sonst werden sie hart. In 20 Minuten gar kochen.

Ideal als Beilage zu Bratenfleisch oder Selchroller. Auch als Suppeneinlage geeignet.