Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Backen
Sommer
Vegetarisch
warm
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Snack
Eier
Herbst
Ei

Rezept speichern  Speichern

Zucchini - Omelett

Soufflé

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 10.01.2009



Zutaten

für
400 g Zucchini
2 EL Öl, neutrales
½ TL Kräutersalz
3 Ei(er)
3 EL Parmesan, frisch geriebener
2 EL Crème fraîche
Pfeffer, frisch gemahlener
¼ TL Rosmarin,getrockneter
1 TL Butter
2 EL Sonnenblumenkerne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Zucchini waschen und grob reiben. In einer Pfanne in heißem Öl weich braten und salzen. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Eier trennen. Eigelb mit Parmesan, Crème fraîche, Pfeffer und Rosmarin verrühren und unter die Zucchini rühren. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Zwei Gratinformen ausfetten, die Masse einfüllen und Sonnenblumenkerne darüber streuen. Die Formen auf dem Rost auf der mittleren Schiene in den Ofen schieben und in etwa 20 Minuten goldgelb backen.

Dazu kann man Parmaschinken reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

smokey1

Hallo plumbum Hat wirklich köstlich geschmeckt. Ich habe noch etwas frischen Chilli und Muskatnuss in die Eiermasse getan, das gab dann noch etwas "Pfiff" in das ganze. Danke für dieses Rezept. LG smokey1

21.08.2009 13:22
Antworten