Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.01.2009
gespeichert: 59 (0)*
gedruckt: 652 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2007
261 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Zucchini
2 EL Öl, neutrales
1/2 TL Kräutersalz
Ei(er)
3 EL Parmesan, frisch geriebener
2 EL Crème fraîche
  Pfeffer, frisch gemahlener
1/4 TL Rosmarin,getrockneter
1 TL Butter
2 EL Sonnenblumenkerne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini waschen und grob reiben. In einer Pfanne in heißem Öl weich braten und salzen. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Eier trennen. Eigelb mit Parmesan, Crème fraîche, Pfeffer und Rosmarin verrühren und unter die Zucchini rühren. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Zwei Gratinformen ausfetten, die Masse einfüllen und Sonnenblumenkerne darüber streuen. Die Formen auf dem Rost auf der mittleren Schiene in den Ofen schieben und in etwa 20 Minuten goldgelb backen.

Dazu kann man Parmaschinken reichen.