Bewertung
(7) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.01.2009
gespeichert: 211 (0)*
gedruckt: 1.644 (13)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Gulasch vom Schwein
1 Dose Ananas - Stücke
1 Glas Paprika (Tomatenpaprika)
1 Dose Erbsen
250 ml Chilisauce
250 ml Currysauce
2 Becher Sahne

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinegulasch anbraten und in eine Kasserolle geben. Nun alle Zutaten von oben nach unten der Reihe nach über das Fleisch geben. Ganz wichtig, nicht vermischen, sondern schichten!!!

Über Nacht stehen lassen und ca. 2 Std. vor dem Verzehr im Backofen bei ca 160 - 180°C erhitzen. Erst vor dem Servieren vollständig umrühren.

Dazu passen prima Nudeln sowie auch Reis. Auch ein tolles Partyrezept, weil man das Ganze am Tage zuvor zubereitet und dann am Partytag nur noch erwärmen muss.