Gemüse
Hauptspeise
Backen
Vegetarisch
Party
raffiniert oder preiswert
einfach
Winter
Snack
Tarte
Studentenküche
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Sauerkraut-Ananas-Quiche

lecker, schnell zubereitet und gästetauglich

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 10.01.2009 799 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig, aus dem Kühlregal
1 EL Olivenöl
1 große Zwiebel(n)
500 g Sauerkraut
200 g Ananasstücke (Dose)
200 g saure Sahne
150 g Raclettekäse
2 Ei(er)
etwas Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
799
Eiweiß
20,35 g
Fett
58,30 g
Kohlenhydr.
42,12 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Eine Quicheform oder Springform (28 cm Durchmesser) mit dem Blätterteig auslegen, dabei den Rand etwas hochziehen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Die Zwiebel schälen und in 1/4 Ringe schneiden. In Olivenöl hellgelb anbraten.

Sauerkraut und Ananaswürfel gut abtropfen lassen. In einer Schüssel die saure Sahne mit den Eiern verrühren. Sauerkraut, Zwiebeln und Ananasstücke unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Mischung auf dem Blätterteig verteilen. Darauf den gesamten Käse ausbreiten. Mit der restlichen Sauerkrautmischung bedecken.

Den Sauerkrautkuchen ca. 35 - 40 Minuten backen, bis er goldbraun geworden ist. Vor dem Anschneiden 10 Minuten auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

granatapfel2010

super, lecker! wir haben noch ein paar übriggebliebene Speckwürfel hinzugefügt - sehr köstlich!

22.04.2017 16:39
Antworten
vanzi7mon

Hallo, diese Quiche war sehr lecker. Wir haben das letzte Stück 2 Tage später gegessen. War immer noch lecker, auch kalt. Also geeignet zur Mitnahme am Arbeitsplatz. FG vanzi7mon

05.02.2016 18:44
Antworten
rkangaroo

Hallo, danke fürs Rezept einstellen! Ein schnelles, einfaches Abendessen, welches leicht bekömmlich und obendrauf noch wunderbar lecker schmeckt! Dies gab es bei uns mitlerweile schon öfters und ist zu einem unserer Lieblingsrezepte geworden. Gruss aus Australien rkangaroo

30.04.2015 07:33
Antworten
Biep

Herzlichen Dank für dieses Rezept, wir haben diesen Quiche heute gegessen und es war sehr lecker. Gruss von Biep

10.04.2014 21:13
Antworten
sschlindwein

Hallo Brilla, es war noch Raclette-Käse von den Feiertagen da, und da kam mir das Rezept wirklich sehr gelegen! Uns hat es seeehr lecker geschmeckt und der R-Käse-Geschmack macht es auf jeden Fall aus! Echt toll und empfehlenswert :-) Danke und lieben Gruß, Mone

09.01.2012 22:06
Antworten
Simone70

Kann man dieses Rezept auch schon einen Tag vorher zubereiten? Oder matscht es dann zu sehr durch? Danke für eine Antwort! Gruß Simone

18.05.2011 17:44
Antworten
Happymucki

gabs jetzt zum mittag.. könnte mir noch schinkenwürfel und kümmel mit daran vorstellen

31.03.2010 14:27
Antworten
Kati1989

Eine richtig ausgefallene Kreation - man muss Sauerkraut schon mögen, um Geschmack daran zu finden. ;o) Ich fand die Quiche aber auch sehr lecker! Statt Dosenfrüchten habe ich frische Ananas genommen, außerdem normalen geriebenen Käse (der musste weg ^^) anstatt des Raclettkäses. Ich weiß nicht, wie kräftig Raclettkäse ist, würde aber denken, dass man hier lieber einen sehr milden Käse nehmen sollte, mitunter war mir der Käsegeschmack schon etwas dominant und hat nicht 100%ig zu der fruchtigen Füllung gepasst. Die Füllung habe ich noch mit etwas Curry abgeschmeckt, das passte sehr gut! Anstatt des Blätteteiges könnte ich mir auch gut einen etwas knusprigeren Boden vorstellen. Danke für dieses leckerer Rezept, das merke ich mir! LG, Kati.

20.04.2009 22:34
Antworten
brilla

Hallo Katie, freut mich dass die Quiche dir geschmeckt hat! Raclettekäse passt besser dazu, probier es mal aus ;-) LG Brilla

21.04.2009 14:08
Antworten
Margie_S

schnell, einfach - und suuuperlecker. und einfriertauglich! wichtig für mich als single! LG Margie

12.04.2009 12:11
Antworten