Powerbällchen mit Joghurt


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt etwa 25 Energiebällchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 10.01.2009 58 kcal



Zutaten

für
125 ml Milch
200 g Haferflocken, (Vollkorn-Haferflocken), zarte
50 g Naturjoghurt
2 EL Sesam
2 EL Kokosraspel
2 EL Mandel(n), gemahlene oder fein gehackte
2 EL Sonnenblumenkerne, gemahlene oder fein gehackte
60 g Honig
Kokosraspel zum Wälzen

Nährwerte pro Portion

kcal
58
Eiweiß
1,94 g
Fett
2,33 g
Kohlenhydr.
7,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Milch leicht erwärmen und die Haferflocken etwa 5 Minuten darin einweichen. Den Joghurt dazu geben. Sesam mit Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten und abkühlen lassen.

Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und mit angefeuchteten Händen walnussgroße Bällchen formen, abschließend in Kokosflocken wälzen. Etwa 2 Stunden trocknen lassen.

Im Kühlschrank aufbewahren und bald verzehren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BlessednCursed

Oh wow, sind die lecker und so schnell gemacht, ohne backen! Perfekter Snack für eine längere Autofahrt oder für die Vesperdose fürs Schulkind...

24.03.2016 14:22
Antworten
birgit1c

Hallo Nicky, habe gerade die Bällchen ausprobiert und finde sie sehr lecker. Das Mischungsverhältnis ist absolut perfekt. Bei Hitze die kleinen Kullerchen aus dem Tiefkühler ist bestimmt auch ein Genuss :o) LG

15.07.2015 09:07
Antworten