Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.01.2009
gespeichert: 95 (0)*
gedruckt: 1.193 (0)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

EAJ

Mitglied seit 25.10.2007
7 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Mehl
2 EL Parmesan, gerieben
1 Prise(n) Salz
100 g Butter, kalte
4 EL Wasser, kaltes
1 kg Kürbis(se), ungeputzt
1 große Zwiebel(n), weiß, gehackt
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Olivenöl
2 EL Maismehl
125 g süße Sahne
Eigelb
Tomate(n), feste, halbiert
10  Oliven, schwarze
 etwas Pfeffer
  Mehl für die Arbeitsfläche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 221 kcal

Für den Teig Mehl, Parmesan, 1 Prise Salz, und die kleingewürfelte Butter mit dem Wasser mischen und mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten. Zugedeckt 1 Stunde kaltstellen.

Für den Belag den Kürbis schälen, entkernen, in Stücke schneiden. Auf dem Siebeinsatz im Dampf oder ein wenig Wasser zugedeckt weich garen. Dann den Kürbis mit einer Gabel zerdrücken. Das Kürbismus dann gut abtropfen lassen.

Die feingehackte Zwiebel und den gepressten Knoblauch im Öl glasig anschwitzen, das Maismehl unterrühren kurz mitdünsten, Sahne hinzu, dann einmal gut aufkochen und danach abkühlen lassen. Eigelb und Kürbismus unter die Sahnesoße mischen, mit Salz, Pfeffer abschmecken.

Den Teig auf leicht bemehlter Unterlage ausrollen, eine runde Backform (28 cm Durchmesser) oder eine Pieform damit auskleiden. Mit einer Gabel den Boden mehrfach einstechen, noch einmal ca 10 Minuten kaltstellen. Die Kürbismasse darauf verteilen, mit den Tomatenhälften und den Oliven belegen.

Die Quiche im vorgeheizten Ofen bei 220°C für 20 bis 30 Minuten backen. Ein wenig abkühlen lassen, dabei den Tisch decken und die hungrigen Mäuler herbeirufen.