Bewertung
(20) Ø4,05
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.01.2009
gespeichert: 1.185 (0)*
gedruckt: 3.008 (14)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.07.2008
2.788 Beiträge (ø0,76/Tag)

Zutaten

800 g Gulasch vom Schwein
700 g Knollensellerie, geschält und gewürfelt (selbe Größe als Fleisch)
200 g Zwiebel(n), geschält und gewürfelt
40 g Butterschmalz
1/4 Liter Weißwein, trocken
2 m.-große Ei(er)
Zitrone(n), den Saft
1 Bund Petersilie, gewaschen und gehackt
 etwas Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch im Butterschmalz scharf anbraten bis der ganze Fleischsaft verdampft ist, die Zwiebeln hinzufügen und bei reduzierter Hitze glasieren.
Den Wein, Petersilie und 3/8 Liter heißes Wasser dazugeben und kurz aufkochen lassen. Salzen, pfeffern und danach zugedeckt 45 Minuten köcheln lassen. Die Selleriewürfel und 1/8 Liter heißes Wasser dazugeben und zugedeckt weitere 30 Minuten köcheln lassen. Den Topf von der Flamme nehmen. Die Eier mit dem Zitronensaft und 5 EL heißem Sud verquirlen und in das Ragout geben. Unter ständigem Rühren erwärmen, aber nicht aufkochen lassen.

Mit frischem Weißbrot servieren.