Picado


Rezept speichern  Speichern

ein typisches, schnelles Gericht, dass auf Madeira in den meisten Kneipen serviert wird

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 09.01.2009



Zutaten

für
600 g Rindfleisch, zum Kurzbraten, gewürfelt
1 EL Senf, mittelscharfer
6 Knoblauchzehe(n)
3 EL Ketchup
200 ml Brühe
Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Dieses Gericht ist schnell zu machen und wird auf Madeira in den meisten Kneipen so aufgetischt:
eine große Platte, in der Mitte ist das Fleisch mit der Sauce und außen herum Pommes, Tomatenscheiben und ein paar Oliven.

In einer Pfanne Öl erhitzen, den geschälten Knoblauch ganz oder geschnitten hinein geben. Den Knoblauch leicht bräunen lassen, dann das Fleisch portionsweise dazu geben und scharf anbraten, heraus nehmen und in einen Teller geben. Wenn alles Fleisch gebraten ist, in die heiße Pfanne Senf und Ketchup geben und mit der Brühe aufgießen, gut rühren, aufkochen lassen und etwas köcheln lassen. Wenn die Sauce etwas eingedickt ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch wieder dazu geben und rasch heiß werden lassen, dann sogleich servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Heidi

Vielen Dank für den Hinweis, da hatte jemand das falsche Kästchen ausgefüllt. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

22.03.2021 07:49
Antworten
monka-69

Hallo, wo kommt die Ruhezeit von 10 Stunden her? Finde im Rezept nichts davon....

22.03.2021 07:31
Antworten