Backen
Brot oder Brötchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Süße Brötchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 27 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 27.05.2003



Zutaten

für
500 g Mehl (Weizenmehl Type 550)
200 g Milch
20 g Hefe
50 g Zucker
50 g Butter
10 g Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Ruhezeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 90 Min.
Milch handwarm erwärmen, mit dem Mehl, der Hefe und 1/8 L. Milch ein Hefestück herstellen. Hefestück ziehen lassen, restliche Zutaten hinzufügen und einen glatten Teig bereiten.
Teig muss sich vom Rand lösen. Teig ca. 30 Min. ruhen lassen.
Ca. 20 Brötchen a 40 g bereiten. Mit Ei bestreichen und mit Mohn, Sesam, Salz oder Kümmel bestreuen. Ofen auf 220 grad vorheizen bei 190 ca. 20-25 Min. backen. Es können aber auch Rosinen untergearbeitet werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Danni_Ela

:) der sollte es werden :))

24.02.2019 19:36
Antworten
Danni_Ela

Super lecker, vielen Dank für das tolle Rezept :€

24.02.2019 19:35
Antworten
Kuchlmasta

Ein tolles Rezept! Danke. Ich backe die Brötchen bei 160° HL. Sie werden jedesmal WUNDERBAR! Mfg Kuchlmasta

10.08.2017 18:25
Antworten
lumina86

hallo. ich hab das rezept nun 4* mal ausprobiert und die fertigen brötchen hat jedes mal der hund essen müssen weil sie total hart und trocken wurden. nicht lecker. ust im Rezept zu viel mehl aufgelistet vielleicht?

05.03.2016 10:15
Antworten
syinge66

Hallo Ottomar Habe Heute dein Rezept gemacht.Sehr Lecker,werde Ich auf jedenfall wieder machen. Leider kein Foto,aber dafür gebe Ich Dir 5 super Sterne. LG Sylvia

27.12.2015 17:58
Antworten
lecia

Uups, habe gerade im Rezept gelesen, dass man auch Rosinen hinzufügen kann. War etwas zu schnell!

22.02.2005 16:06
Antworten
lecia

Kann man bei diesem Rezept auch Rosinen hinzufügen?

22.02.2005 16:02
Antworten
Rosinenkind

Hallo, hört sich sehr interessant an, diese Mischungen. Werd ich bestimmt mal probieren. Ist sicher lecker zu Käse. LG Rosinenkind

20.01.2005 22:59
Antworten
Ottomar

Hallo Rezisam, egal ist es nicht.Die Type 405 ist für Weizenbrotteige nicht so geeignet.Verwenden kann man es trotzdem. Gruß Ottomar

30.12.2003 20:50
Antworten
rezisam

Ist es nicht egal welches Mehl man nimmt???Also 450?

20.12.2003 17:35
Antworten