Leckere Tomatenbutter


Rezept speichern  Speichern

perfekt auf Stangenbrot oder beim Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 09.01.2009 1935 kcal



Zutaten

für
250 g Butter, zimmerwarme
5 EL Tomatenmark, dreifach konzentriert
1 kleine Zwiebel(n)
1 große Tomate(n)
2 EL Basilikum, gehackt
n. B. Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
1935
Eiweiß
6,35 g
Fett
209,03 g
Kohlenhydr.
13,96 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die bei Zimmertemperatur gelagerte Butter cremig rühren. Das Tomatenmark zur Butter geben und beides pürieren.

Die Tomate in heißem Wasser kurz kochen, damit sich die Schale löst. Die Schale abziehen, in kleine Stücke schneiden und zur Tomatenbutter geben. Anschließend die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und ebenfalls hinzufügen. Das Basilikum beigeben. Jetzt die gesamte Masse verrühren oder kurz mixen - aber nicht mehr pürieren! Am Ende nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

magdathea

Hallo, deine Tomatenbutter darf bei uns nicht mehr ausgehen. Mein Sohn liebt sie!!!! Vielen Dank für diese leckere Rezept Gruß Magdathea

11.11.2013 14:53
Antworten
phantasielos

Ich habe die Zwiebeln in ein bisschen Butter goldbraun angebraten und die Tomatenstücke dazu gegeben, dass sie den Geschmack besser annehmen. Nachdem das wieder kalt war, hab ich erst eine Paste aus allen Zutaten gerührt und dann erst mit der Butter verrührt. Ich habe auch nur einen EL Basilikum genommen, dass der Geschmack nicht zu intensiv ist. Super Brotaufstrich für Kinder. Mit Käse und einem Salatblatt dazu wird das wirklich gern gegessen. Danke für das Rezept!

21.04.2011 09:32
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo, deine Tomatenbutter ist sehr lecker gewesen. Ich hatte nur anstatt der Tomate, getrocknte Tomaten verwendet. Diese waren in Knoblauchöl eingelegt, was einen feinen Geschmack in der Butter gab. Ein schönes Rezept, das ich gerne wieder machen werde. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

25.03.2011 03:17
Antworten