Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.01.2009
gespeichert: 59 (0)*
gedruckt: 732 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.10.2007
427 Beiträge (ø0,1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zitrone(n)
150 ml Öl
Knoblauchzehe(n)
Zwiebel(n)
1 Stück(e) Ingwerwurzel, ca. 4 cm
Chilischote(n)
500 g Hähnchenfilet(s)
200 ml Kokosmilch
150 ml Sojasauce

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 222 kcal

Man braucht 8 kleine Holzspieße.

Für die Marinade die Zitronen auspressen und den Saft in eine Schüssel geben. Das Öl darunter schlagen. Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen und fein gehackt dazugeben. Den Ingwer ebenfalls schälen, in feine Streifen schneiden und dazugeben. Die Chilis putzen, waschen und halbieren, den Stielansatz und die Kerne entfernen, Schoten fein hacken und ebenfalls dazugeben. Alles verrühren.
Das Fleisch in dünne Streifen schneiden. Mit der Marinade gründlich vermischen und im Kühlschrank 30 Minuten marinieren lassen.

Herausnehmen und wellenförmig auf Holzspießchen stecken. Spieße grillen, bis das Hähnchenfleisch gar ist. Zwischendurch wenden und mit der Marinade beträufeln.

Die Kokosmilch mit der Sojasauce verrühren, dicklich einkochen lassen und zu den Sosaties servieren.