Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.01.2009
gespeichert: 38 (2)*
gedruckt: 313 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.11.2006
66 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

150 g Nudeln, nach Wahl
3 m.-große Tomate(n)
2 EL saure Sahne
1 Handvoll Käse (Pizza- oder Gratin-), gerieben
  Basilikum, frische
  Salz
  Pfeffer
1 Msp. Chilipulver
1/2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten achteln. Währenddessen die Nudeln mit Salz kochen, abgießen und zurück in den noch warmen Topf geben. Zuerst die Tomaten zu den Nudeln in den Topf geben, dazu saure Sahne und geriebenen Käse. Beim Unterrühren schmilzt der Käse und die saure Sahne wird flüssiger, sodass eine Soße entsteht.

Das frische Basilikum und den Knoblauch hacken und unter die Pasta geben, danach nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen (ich mag gern viel Salz und Pfeffer an diesem Rezept) und etwas Chili dazugeben.

Varianten:
Oliven (dritteln), frische Petersilie, Paprika oder anderes frisches Gemüse.