Bewertung
(7) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2009
gespeichert: 98 (0)*
gedruckt: 1.293 (13)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.12.2005
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
12  Austern
4 ml Pastis
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Scheibe/n Weißbrot, altes (getrocknet)
1 Bund Petersilie
50 g Butter
1 Bund Blattspinat
1 Bund Selleriegrün
100 g Schinkenspeck, (gewürfelt)
1 EL Worcestershiresauce
  Meersalz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die frischen Austern öffnen und von der Schale lösen. Das Austernwasser auffangen. Die untere Schalenhälfte auswaschen und beiseite stellen.

Nun das Austernwasser in einem Kochtopf mit einem Stich Butter zum Sieden bringen. Die Austern in den Sud geben und 30 Sekunden ziehen lassen.

Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und in einer kleinen Pfanne glasig werden lassen ohne anzubräunen. Den Spinat waschen, in feine Streifen schneiden und noch nass mit der klein gehackten Petersilie sowie den ebenfalls klein gehackten Sellerieblättern und dem Austernsud zu den Frühlingszwiebeln geben.

Das Ganze zerkochen lassen und so viel Weißbrot klein gekrümelt dazu geben, bis die Flüssigkeit bindet. Nun nach Belieben mit Pastis und Worcestershiresauce abschmecken.

Den Speck scharf anbraten und zerkleinert unter die Masse mischen.

Die Butter zum Schmelzen bringen.

Jede Auster wieder auf eine Schalenhälfte setzen und mit der Gemüsemischung bedecken. Noch etwas Weißbrot darüber bröseln und alles mit der zerlassenen Butter beträufeln.

Eine Auflaufform mit ca. 1 cm Meersalz bedecken und im heißen Backofen bei 200° C erhitzen. Die Schalenhälften mit den Austern darauf setzen und fünf Minuten bei Oberhitze überbacken.