Bewertung
(34) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
34 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2009
gespeichert: 1.078 (1)*
gedruckt: 21.547 (84)*
verschickt: 59 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.04.2008
13 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 EL Sahne
1 EL Sherry (medium dry)
4 EL Mayonnaise
2 EL Tomatenmark
 n. B. Eisbergsalat
350 g Krabben
Zitrone(n)
 einige Stiele Dill
 etwas Tabasco
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 296 kcal

Für die Cocktail-Sauce folgende Zutaten vermengen: Mayonnaise, Tomatenmark, Sahne, einige Spritzer Tabasco, Sherry, die Zitrone teilen und den Saft einer Hälfte dazu (es geht auch mit Konzentrat), Salz und Pfeffer zum Abschmecken.

Den Salat in dünne Streifen schneiden (oder je nach Belieben) und auf den Teller geben. Die Krabben darauf verteilen und die Sauce darüber geben. Mit Dillzweigen und der restlichen Zitrone (am besten nett einschneiden) garnieren.

Übrigens: frische Krabben oder die aus der Lake müssen meist nicht mehr extra gewürzt werden. Bei Tiefgefrorenen evtl. etwas würzen.