Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2009
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 640 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.11.2008
66 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Staudensellerie, klein gewürfelt
150 g Karotte(n), klein gewürfelt
20 g Butter
500 g Seezunge(n) (Filet)
  Salz und Pfeffer, schwarzer
Limette(n), abgeriebene Schale und Saft (1)
1/2  Limette(n), den Saft (2)
1 Bund Dill
150 ml Sahne
400 ml Fischfond
Eigelb
100 ml Sud, (Fischsud)
  Estragon

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sellerie und Karotte in der Butter knackig dünsten.

Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Limettenschale auf den Filets verteilen, den Limettensaft (1) darüber träufeln. Die Filets mit Dill belegen und aufrollen, mit Zahnstochern fixieren.

Den Fischfond in einer weiten Pfanne aufkochen, die Röllchen hineinlegen und zugedeckt je nach Größe 5 bis 7 Minuten vor dem Siedepunkt gar ziehen lassen. Sorgfältig herausheben und warm stellen.

Die angegebene Menge Fischsud abmessen und aufkochen. Eigelb und Limettensaft (2) verquirlen und unter kräftigem Schlagen beifügen. Unter kräftigem Schlagen kurz vor den Siedepunkt bringen. Steif geschlagene Sahne mit den gedünsteten Gemüsewürfelchen unterrühren und die Sauce vom Feuer nehmen. Mit Estragon, Salz und Pfeffer würzen.

Die Fischröllchen auf gewärmten Tellern anrichten und mit der Sauce umgießen.