Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2009
gespeichert: 53 (0)*
gedruckt: 642 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.12.2005
154 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

1 kg Zucchini
1/2 Liter Wasser
1/4 Liter Essig
1 EL Pfeffer, grob gemörsert
1 EL Currypulver
1 EL Paprikapulver
1 EL Senfkörner
250 g Zucker
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 TL Ingwerpulver
1 TL Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini waschen, nicht schälen, und in grobe Scheiben oder Stifte schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, die Knoblauchzehen schälen und je nach Größe halbieren oder Vierteln.

Das Wasser mit Essig, Zucker und allen Gewürzen in einen Topf geben und aufkochen lassen. Nun die Zucchini dazu geben und alles zusammen 10 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und sofort Zwiebeln und Knoblauch dazu geben, gut durchrühren.

Alles heiß in Twist-off-Gläser füllen und erkalten lassen. Beim Einfüllen darauf achten das alles von Sud bedeckt ist, d.h. erst das Gemüse einfüllen und zum Schluss mit Sud auffüllen.