Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2009
gespeichert: 109 (0)*
gedruckt: 1.525 (9)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.08.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 große Aubergine(n)
1 Pck. Tomate(n), stückige
1 Pck. Tomate(n), passierte
500 g Tatar vom Rind
Knoblauchzehe(n)
1 Handvoll Petersilie, glatt, gehackt
Mozzarella
1 EL Parmesan, frisch gerieben
1 EL Olivenöl
 etwas Rotwein
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Aubergine waschen, in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden und anschließend salzen. Die Petersilie waschen und hacken. Den Knoblauch schälen und in Stückchen schneiden.

Das Tatar im Olivenöl in einem Topf gut anbraten, den Knoblauch hinzufügen und kurz mit braten. Mit Rotwein ablöschen. Anschließend die Tomatenstücke und die passierten Tomaten zufügen, salzen und pfeffern und die Sauce ca. 20 Minuten einkochen lassen.

Den Boden einer ofenfesten Form mit etwas Tomatensauce bedecken, eine Schicht abgetupfte Auberginenscheiben darauf legen und diese mit Mozzarellascheiben bedecken. So weiter schichten, mit Tomatensauce abschließen und zuletzt den Parmesan darüber streuen.

Den Auflauf bei 250 Grad Ober-/Unterhitze 30-45 Minuten (nach 30 Minuten testen, ob die Auberginen weich sind) zugedeckt backen und anschließend noch ca. 15 Minuten offen überbacken. Zum Servieren mit der frischen Petersilie bestreuen.

Dazu schmeckt am besten frisch aufgebackenes Brot.