Einlagen
gekocht
Suppe
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Butternockerl

Suppeneinlage

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 08.01.2009



Zutaten

für
35 g Butter
45 g Mehl
1 Ei(er)
Salz
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Zutaten zusammenrühren, 1/2 Std. stehen lassen.

Mithilfe eines Teelöffels kleine Nockerl abstechen. Im Salzwasser ca. 1/4 Std. bei schwacher Hitze leicht kochen lassen. Zwischendurch die Nockerl einmal umdrehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

trekneb

Hallo, habe die Butternockerl heute mit der doppelten Zutatenmenge nachgekocht. Bei mir war der Teig sehr weich, kann an den Eiern liegen, deshalb habe ich noch einen EL Mehl zugegeben. Danke fürs Rezept. Ein Bild lade ich hoch. LG Inge

23.10.2018 15:00
Antworten
Estrella1

Die Nockerl sind einfach und schnell gemacht und eine feine Einlage für Rindssuppe. LG Estrella

17.09.2017 21:00
Antworten