Bewertung
(7) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2009
gespeichert: 152 (1)*
gedruckt: 1.136 (20)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.04.2006
2.395 Beiträge (ø0,51/Tag)

Zutaten

1 EL Margarine
2 große Tomate(n)
150 ml Weißwein
1 Würfel Fleischbrühe
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), grün
Paprikaschote(n), gelb
3 TL Thymian
1 Zehe/n Knoblauch
Würste (Mettenden)
1 große Zwiebel(n)
4 m.-große Kartoffel(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Kartoffeln bissfeste Salzkartoffeln kochen.
In der Zwischenzeit die Zwiebel würfeln und in Margarine auslassen. Die Tomaten in mittelgroße Stücke schneiden und dazugeben. Die Mettenden in Scheiben schneiden und ebenfalls hinzufügen. Ca. 7 Minuten bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen. Mit dem Weißwein ablöschen, den Brühwürfel zerbröseln und unterrühren. Mit Thymian und gepresstem Knoblauch würzen.
Paprika in Stücke schneiden, unterheben und alles aufkochen.
Die Kartoffeln in größere Würfel schneiden und in die Pfanne geben, dann den Ofen abstellen und die Pfanne mit Deckel 10 Minuten auf der heißen Platte stehen lassen. So bleiben die Paprika schön bissfest.

Tipp:
Wer mag kann die Gemüsepfanne anschließend in der Mikrowelle oder im Backofen noch mit Käse überbacken.