Gedämpfter Karottensalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.08
 (36 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 08.01.2009 116 kcal



Zutaten

für
1 große Zwiebel(n), fein gehackt
1 Knoblauchzehe(n), gepresst
600 g Karotte(n), geputzt , zerkleinert
½ dl Gemüsebrühe
2 TL Senf, mild
2 EL Essig (Weißweinessig)
1 Bund Schnittlauch
wenig Salz und Pfeffer
1 EL Butter, zum Anbraten

Nährwerte pro Portion

kcal
116
Eiweiß
3,50 g
Fett
6,28 g
Kohlenhydr.
11,10 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Butter in einer Pfanne warm werden lassen und darin die Zwiebel und die Knoblauchzehe andämpfen bis sie glasig sind. Anschließend die Karotten beigeben und ca. 3 min offen mitdämpfen. Nun die Gemüsebouillon dazugießen, aufkochen, Hitze reduzieren und offen ca. 20 min köcheln. In einer Schüssel abkühlen lassen.
Flüssigkeit für die Sauce aufheben.

Für die Sauce den Senf, die Dämpfflüssigkeit und den Weißweinessig miteinander vermengen und zu den Karotten geben. Schnittlauch fein schneiden und dazugeben. Evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Der Karottensalat hat uns gut geschmeckt. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

02.06.2019 20:41
Antworten
Watzfrau

Genau nach Rezept zubereitet und für sehr lecker empfunden!

16.08.2018 04:45
Antworten
Stutzer-PB

LECKER!

04.05.2018 14:58
Antworten
Marinelle05

Ich möchte das Rezept sehr gerne ausprobieren. Wir essen in der Familie gerne Karottensalat. Weiß jemand von Euch, was 1/2 dl Gemüsebrühe sein soll? Ich kann mit der Mengenangabe von 1/2 dl nichts anfangen! Kann mir jemand helfen?

03.02.2017 23:32
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Marinelle05, 10 Deziliter sind 1 Liter. 1 Deziliter sind 100 Milliliter 1/2 Deziliter sind 50 Milliliter Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

04.02.2017 13:34
Antworten
fettfrei2000

Sehr empfehlenswert. Geht schnell und schmeckt lecker.

28.07.2010 18:08
Antworten
eflip

Ausprobiert mit Knoblauch und von allen für absolut lecker befunden. Die Schüssel war ratzfatz aufgefuttert. Wirds mit Sicherheit noch ziemlich oft geben. Besten Dank für die tolle Idee!!!

09.07.2010 16:18
Antworten
anemone76

Hallo! Heute habe ich dein Rezept gemacht und für sehr lecker befunden. Wird es bestimmt noch öfter geben, da ich Karotten sehr liebe. Den Knobi habe ich weggelassen, finde das paßt nicht zusammen. Lg Anemone

17.05.2010 16:45
Antworten
Gelöschter Nutzer

Einfaches Rezept und gut im Geschmack. Habe den Knoblauch weg gelassen und als Ersatz etwas Speck vorher mit angebraten. In die Brühe noch eine kleine Spitze Meerrettich.

27.02.2010 17:17
Antworten
torj

Tönt lecker! Werde ich bei Gelegenheit auch ausprobieren!

06.03.2010 12:49
Antworten