Bewertung
(55) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
55 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2009
gespeichert: 1.487 (619)*
gedruckt: 7.504 (1.732)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.05.2008
5.557 Beiträge (ø1,4/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Pasta (z. B. Spaghetti, Linguine oder Tagliatelle)
1 Handvoll Salbei
250 ml Sahne
50 g Parmesan, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
  Muskat
1 EL Butter
 evtl. Zitronensaft

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pasta nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.

In der Zwischenzeit die Salbeiblätter in Butter nicht zu scharf anbraten, die Sahne zugießen, kurz einkochen lassen. Die Hitze reduzieren, den Parmesan einrühren und so lange rühren, bis der Käse ganz geschmolzen ist.

Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Evtl. noch etwas Zitronensaft zufügen, dann aber nicht mehr kochen lassen.