Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2009
gespeichert: 115 (1)*
gedruckt: 1.615 (14)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.06.2006
119 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

1 kg Schweinefleisch ohne Knochen
300 g Backpflaume(n)
100 ml Rotwein
2 EL Butter
Knoblauchzehe(n)
1 TL Majoran
Gewürznelke(n)
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefleisch abspülen, mit Salz, Majoran und zerriebenem Knoblauch einreiben. Für 2 Stunden kaltstellen.

Falls erforderlich, die Pflaumen brühen und entkernen. Mit einem scharfen Messer das Fleisch an mehreren Stellen einschneiden und die Öffnungen mit entkernten Pflaumen füllen.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen lassen und das Fleisch auf allen Seiten hellbraun anbraten. Das angebratene Schweinefleisch in eine Bratpfanne legen, das Bratenfett und 3 - 4 EL Wasser zugeben und für 1,5 Stunden in ein auf mittlere Hitze (ca. 160 – 175°C) vorgeheiztes Backrohr schieben. Während des Bratens das Fleisch mehrmals mit der Sauce begießen. Ist das Fleisch fast gar, die restlichen Pflaumen zufügen und Wein angießen.

Das gebratene Schweinefleisch in Scheiben schneiden, auf einer Platte anrichten und mit Pflaumen garnieren. Heiß oder kalt servieren.