Bewertung
(5) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.05.2001
gespeichert: 231 (0)*
gedruckt: 1.462 (4)*
verschickt: 32 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
11 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Brötchen
500 g Hackfleisch, gemischt
Ei(er)
1 TL Currypulver
  Salz und Pfeffer
2 EL Butter oder Margarine
  Für die Sauce:
1 Dose/n Ananas (230 g)
Banane(n)
1 EL Zitronensaft
3 EL Butter oder Margarine
2 EL Mehl
0,38 Liter Wasser
125 g Schlagsahne
  Salz und Pfeffer
2 EL Currypulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brötchen in kaltem Wasser einweichen.

Hackfleisch, Eier und ausgedrücktes Brötchen verkneten. Mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit leicht angefeuchteten Händen aus dem Fleischteig 8 Hackbälle formen. In heißem Fett braten.

Für die Sauce Ananassaft abgießen und auffangen. Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Fett erhitzen, Mehl einrühren und aufschäumen. Mit 3/8 l Wasser und Sahne ablöschen, einmal aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Ananassaft abschmecken. Früchte in der Soße kurz erhitzen.

Hackbälle mit Sauce anrichten.