Zutaten

3 EL Kakaopulver
250 g Mehl
Ei(er)
225 g Zucker
100 g Butter
3 Pck. Vanillezucker
1/2 TL Backpulver
2 Gläser Sauerkirschen
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
500 g Quark
500 ml Sahne
2 Pck. Tortenguss, rot
  Sahne und Kirschen für die Dekoration
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Kakao, Mehl, 1 Ei, 125 g Zucker, Butter, 2 Pck. Vanillezucker und dem Backpulver einen Mürbeteig herstellen. Boden und Rand einer Springform damit auskleiden. Den Rand gut hochdrücken! Kalt stellen.

Die Sauerkirschen abtropfen lassen. 0.5 Liter Saft dabei auffangen, er kann für den Guss verwendet werden.

Die abgetropften Kirschen auf dem Mürbeteig verteilen. 3 Eier mit 100 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker gut verrühren. Puddingpulver und Quark dazu geben. Die Sahne einrühren und alles gut schaumig rühren. Die Schaummasse über die Kirschen gießen. Den Kuchen im E-Herd bei 175 Grad ca. 70 Minuten backen, danach in der Form erkalten lassen.

Aus dem Sauerkirschsaft und dem Tortengusspulver einen Tortenguss zubereiten und über den kalten Kuchen gießen. Nach Belieben mit Sahne und Kirschen verzieren.