Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.05.2003
gespeichert: 296 (0)*
gedruckt: 3.728 (12)*
verschickt: 40 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.11.2002
2.569 Beiträge (ø0,47/Tag)

Zutaten

700 ml Wein, rot
200 ml Saft (Holunderbeersaft)
Orange(n)
Zitrone(n)
  Zucker, nach Geschmack
  Glühweingewürz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wir trinken diesen Holunderbeer-Glühwein gerne wenn wir erkältet sind. Der hilft immer.
Den Rotwein und den Holunderbeersaft erhitzen. Die Orange und die Zitrone auspressen. Den ausgepressten Saft mit den Glühweingewürzen dazugeben und 5 Minuten ziehen lassen. Das ganze durch ein feines Sieb in eine feuerfeste Glaskanne geben und Zucker gesondert dazu servieren.
Guten Appetit!!