Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.01.2009
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 802 (11)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
3.207 Beiträge (ø0,51/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Mehl
1/2 Würfel Hefe, 21 g
220 ml Wasser, lauwarm
2 EL Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
1 EL Oregano
1 TL Salz
1 Prise(n) Zucker
Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, fein gewürfelt
1 EL Olivenöl
1/2 Tube/n Tomatenmark
1 Dose Tomate(n) (Pizza-)
1 Prise(n) Zucker
  Kräuter, italienische, nach Geschmack
  Salz und Pfeffer
 etwas Worcestersauce
2 Dose/n Thunfisch, naturell
50 g Oliven, schwarze, ohne Stein
10  Peperoni
Zwiebel(n)
150 g Käse (Emmentaler), gerieben
  Olivenöl, für das Blech

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Teigmenge ist ausreichend für ein Blech.

Aus Mehl, Hefe, Wasser, Olivenöl, Knoblauch, Oregano, Salz und Zucker einen glatten elastischen Hefeteig herstellen (ich verwende dafür meinen Brotbackautomaten, Einstellung "Teig kneten"). Auf die doppelte Größe aufgehen lassen - das dauert ca. 1,5 Stunden.

Für die Tomatensauce:
Die Zwiebel mit dem Knoblauch im heißen Olivenöl glasig werden lassen. Das Tomatenmark kurz mitrösten. Dann die Pizza-Tomaten, die Kräuter, Zucker, Salz und Pfeffer zugeben. Sollte die Sauce zu dick sein (Anbrenngefahr) etwas Wasser zugeben. Die Sauce etwa 30 Minuten bei leicht geöffnetem Deckel köcheln lassen. Öfters umrühren. Mit ein paar Spritzern Worcestersauce abschmecken. Abkühlen lassen.
Die Menge der Sauce reicht für 4 Bleche Pizza - einfach die übrige Sauce portionsweise einfrieren.

Für den Belag:
Den Thunfisch gut abtropfen lassen. Die Oliven, die Peperoni und die Zwiebel in Ringe schneiden.

Den Backofen auf 250 Grad vorheizen.

Den Teig auf einem leicht gefetteten Blech ausrollen (geht am besten mit einem kleinen Pizza-Roller). Dann mit der Tomatensauce dünn bestreichen. Die Belag-Zutaten ebenso wie den Käse darüber verteilen.

Backen:
Unterste Schiene
10 Minuten bei 250 Grad
15 Minuten bei 220 Grad