Rum - Kandis


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.21
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 05.01.2009



Zutaten

für
1 Pck. Kandiszucker, brauner
n. B. Rum (Jamaika)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Ein Schraubglas mit Kandiszucker befüllen und mit dem Jamaika Rum auffüllen bis alle Kandiszucker-Würfel bedeckt sind.
Gut verschlossen ca. 1 Woche stehen lassen.

Schmeckt sehr gut im Tee.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

3lessar

kann man die auch so naschen?

31.08.2019 16:18
Antworten
CherAndi

Hallo, das würde ich nun nicht gerdade machen. Aber wer mag warum nicht mal versuchen. LG! Andi

18.09.2019 20:20
Antworten
Klaudsch

Wenn ihr das ganze noch ein bisschen würzt, sternanis, zimtstange, getrocknete Orange.... Ich sag's euch: suchtgefahr! Gleich ein paar Gläschen mehr machen, und im Keller reifen lassen....

12.01.2016 08:25
Antworten
CherAndi

Hallo Klaudsch, Rum - Kandis winterlich angehaucht ist eine geniale Idee! Das muss ich auch mal versuchen. Danke für den Tipp! LG! Andi

12.01.2016 19:15
Antworten
Blümchen-77

Hallo Andi, ich habe mich im www etwas belesen und der Tipp von sschlochow ist dort öfters zu lesen, also gesagt getan... Den Rum (ca. 250ml.) habe ich erst mit 3 EL Kandis gefüttert und gewartet bis dieser sich aufgelöst hat. Danach bin ich wie in deinem Rezept verfahren, super, der Kandis hat sich kaum verkleinert. Der Preis für gekauften Rum-Kandis ist unverschämt dabei ist es doch so schön etwas selbst zu machen und dabei kann sogar noch gespart werden. Dein Rezept habe ich jetzt schön öffters gemacht und bin begeistert. Den Rumkandis habe ich auch schon mit Vanille/Zimtstange verfeinert. Der Herbst wird kommen und die Schwarzteezeit beginnt - Freu:-) Liebe Grüße Blümchen

30.08.2015 17:20
Antworten
aurora2000

Hallo! Hab deinen Rum-Kandis ausprobiert und er ist super geworden. 1/3 des Kandis hat sich aufgelöst. Werd meinem Vater gleich ein Glas davon schenken. Danke fürs tolle Rezept! lg aurora

29.11.2009 12:32
Antworten
CherAndi

Hallo aurora! Der Kandis schmeckt sehr gut im Tee. Ich mag ihn immer wieder gerne. Danke für deinen Kommentar ! Liebe Grüße ! CheraAndi

29.11.2009 15:32
Antworten
feuermohn

Ich hab jetzt das ganze Glas leer....... sooooo sehr lecker war es ;-)

25.01.2009 20:06
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Andi, zergeht der Kandis nicht. Das würde mich interessieren. LG Lisl

16.01.2009 15:19
Antworten
CherAndi

Hallo Lisl! ! Der Kandis wird mit der Zeit schon kleiner. Aber relativ langsam . Bei uns hatte er sich aber noch nicht vollkommen aufgelöst bis das Glas leer war. Und die Süße geht ja dann auch in den Rum über. Liebe Grüße ! CherAndi

16.01.2009 17:29
Antworten