Bewertung
(21) Ø4,04
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.01.2009
gespeichert: 729 (3)*
gedruckt: 5.593 (33)*
verschickt: 35 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.06.2007
76 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Spätzle, (Eierspätzle - Kühlregal)
400 g Erbsen, TK
500 g Kirschtomate(n)
200 g Käse, (Gouda)
  Salz
  Pfeffer
2 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
3 EL Butter
 etwas Schnittlauch

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spätzle in reichlich kochendem Salzwasser 2 Minuten garen. Spätzle abgießen, abtropfen lassen.
1 EL Butter in einem Topf erhitzen, Erbsen zugeben, wenig Wasser (ca. 50-100 ml) zugießen, mit Salz würzen und ca. 10 Minuten garen. Tomaten waschen, halbieren oder vierteln. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch fein würfeln. Käse grob reiben. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Tomaten zugeben und 2-3 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch würzen. Spätzle und Erbsen unterrühren. Hälfte der Mischung in eine gefettete Auflaufform geben. Hälfte Käse darüber streuen. Restliche Mischung und Rest Käse darauf verteilen.
Im heißen Backofen (E-Herd: 200 Grad, Umluft: 175 Grad, Gas:Stufe 3) 10 Minuten überbacken.