Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Italien
Europa
Pasta
Vegetarisch
Saucen
Schnell
einfach
Vegan
Herbst
gekocht
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Pasta mit Bauernsoße

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 05.01.2009



Zutaten

für
500 g Pasta, Sorte nach Belieben
2 EL Olivenöl
250 g Champignons
1 m.-große Aubergine(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Dose Tomate(n), (800 g), mit Saft
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
3 EL Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Pasta nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Die Pilze putzen und blättrig schneiden. Die Aubergine klein würfeln, den Knoblauch fein hacken oder zerdrücken. Die Tomaten etwas zerkleinern, den Saft auffangen. Die Petersilie hacken.

Champignons, Auberginen und Knoblauch im heißen Olivenöl unter ständigem Rühren 4 Minuten braten. Die Tomaten mit Saft zufügen. Im geschlossenen Topf die Sauce 15 Minuten köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf den Nudeln anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Hallo! Ich habe die Aubergine durch Zucchini ersetzt, alles weitere nach Rezept. Gut würzen nicht vergessen! LG Estrella

25.02.2016 17:21
Antworten
mickyjenny

Hallo, die Pilze lassen sich auch gut durch Zucchini ersetzen. LG Micky

19.01.2011 14:12
Antworten