Serviettenknödel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.71
 (389 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 25.05.2003



Zutaten

für
250 g Semmel(n), gewürfelt
4 EL Butter
1 Zwiebel(n), fein gehackt
3 Ei(er), davon das Eigelb
250 ml Milch
Salz
Muskat, gemahlen
½ Bund Petersilie, fein gehackt
3 Ei(er), davon das Eiklar

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Fein geschnittene Zwiebel in Butter glasig anrösten und über die Semmelwürfel gießen. Eier trennen. Dotter, Milch, Petersilie und Gewürze verrühren und ebenfalls über die Semmelwürfel gießen, alles gut verrühren. Semmelmasse mindestens 20 Minuten rasten lassen.
Eiklar zu Schnee schlagen und unter die Semmelwürfelmasse heben. Eine Serviette oder Alufolie mit Fett bestreichen und die Masse darauf streichen und einrollen (Enden gut zusammenbinden, ich nehme meist Alufolie und Serviette, da man die Serviette besser zusammenbinden kann). In genügend Salzwasser ca. 25-30 Minuten köcheln lassen. Serviettenrolle aus dem heißen Wasser nehmen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken. Vorsichtig von der Serviette oder Folie lösen. In 1 cm dicke Scheiben schneiden und anrichten.
Allgemeiner Tipp: Jede Knödelmasse muss rasten (die Semmelwürfel müssen sich mit Fett, Milch und Eiern ansaugen, Grieß und Mehl muss quellen ). Wenn man Knödel zu früh formt und gleich ins Wasser legt, können sie zerfallen, obwohl man die Knödelmasse richtig zubereitet hat



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ViertesKind

Kleine Ergänzung: statt klassischer Semmel lassen sich auch hart gewordene (Grau-)Brotreste, Pizzabrötchen oder Fladenbrot verwerten. (Dann muss die Masse etwas länger rasten, damit alles gut einziehen und aufgehen kann). Ein super Essen-Retter bzw. Anti-Wegschmeiß-Rezept!

18.04.2021 01:42
Antworten
ViertesKind

Das Rezept ist prima! Habe ich schon oft gekocht. Die Zutaten sind zumeist zur Hand und es ist wenig aufwendig und geschmacklich vollauf überzeugend. Je nach Vorrat kann man auch Schnittlauch (statt Zwiebeln oder zusätzlich) noch hinzufügen. Am zweiten Tag brate ich die Scheiben immer kurz von beiden Seiten an.

18.04.2021 01:36
Antworten
StephyWerWillDasWissen

Unsinnig die Knödel in Salzwasser zu kochen. Die Knödelmasse hat überhaupt keinen Kontakt zum Wasser.

26.12.2020 09:32
Antworten
Würzfix

Gelingsicher, lecker, schnell gemacht. Und die Zutaten dafür hat man eigentlich immer zuhause. DANKE fürs Rezept.

29.11.2020 23:04
Antworten
Bine94036

Sehr leckere, lockere Knödel Tolles Rezept. Werde ich gerne wieder machen.

29.11.2020 21:45
Antworten
Gelöschter Nutzer

werde sie auf jeden Fall zu meiner Weihnachtsente ausprobieren. Habe lang gesucht nach diesen Knödeln, zumal ich bei uns nur Böhmische und Hefeknödel im Handel bekomm. hmmmm

15.12.2004 21:49
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hi zuersert in die Serviette oder zuerst in die Alufolie wickeln. vermischt sich die Serviette nicht mit dem Knödelteig? LG bellabelle

15.12.2004 21:48
Antworten
yvilein_68

Na erst in die Alufolie, andersrum wäre glaub ich quatsch :)

24.05.2013 19:15
Antworten
EmilSpahn

Am Besten Du nimmst keine Serviette sondern Frischhaltefolie, hat den Vorteil dass die Rollen viel viel einfacher zu rollen sind. Dann das eine Ende zuknoten und die Rolle durch hin und her rollen auf der Arbeitsfläche in die Form bringen die Du haben möchtest ( Durchmesser ),dabei das noch nicht geknotete Ende zwischen den Fingern zuhalten.Wenn dein Wunschdurchmesser durch zusammenpressen erreicht ist ebenfalls zuknoten , in Alufolie wickeln und ab in den Kombidämpfer bzw. in den Topf.

08.08.2017 19:12
Antworten
tinet

Habe das Rezept ausprobiert. Es war ein Renner bei der ganzen Familie. So habe ich Serviettenknödel in Erinnerung. Danke für das tolle Rezept. Werden jetzt öfter gemacht. Gruß Christine

26.09.2004 04:47
Antworten