Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.01.2009
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 529 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.10.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Blattspinat
Gemüsezwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
  Salz
  Pfeffer, weißer
  Muskat
2 EL Mehl
250 g Schlagsahne
150 g Gorgonzola
250 g Cannelloni
150 g Crème fraîche
150 g Käse (Bel Paese oder Raclettekäse)
30 g Kochschinken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 380 kcal

Den Blattspinat putzen, waschen und grob hacken. Die Zwiebel und eine der Knoblauchzehen schälen und fein würfeln.

Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin anschwitzen. Den Blattspinat zufügen und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Das Mehl darüber stäuben und kurz anschwitzen. 5 EL von der Sahne zufügen und aufkochen. Den Gorgonzola würfeln und im Spinat schmelzen lassen. Abkühlen lassen. Dann die Cannelloni mit der Spinatmasse füllen.

Nun die zweite Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den fein gehackten Knoblauch in 100 g von der Sahne geben und mit Salz und Pfeffer würzen, dann die Sahne in eine Auflaufform (ca. 1,5 l Inhalt) gießen. Die gefüllten Cannelloni dicht in der Form schichten. Den Kochschinken in ganz feine Streifen schneiden und darüber geben.

Die Crème fraiche und mit der restlichen Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Cannelloni gießen. Den Käse fein reiben und darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen (E- Herd: 200°C, Umluft: 175°C, Gas: Stufe 3) ca. 40- 45 Minuten backen. Sofort servieren.