Gemüse
Hauptspeise
Backen
Party
Brotspeise
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fingerfood
Fisch
Snack
Pizza
Kinder
Überbacken
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Fladenbrot - Pizza

himmlisch locker und knusprig

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 04.01.2009



Zutaten

für
1 großes Fladenbrot(e)
6 EL Olivenöl
2 Dose/n Thunfisch
12 Cocktailtomaten
4 Stange/n Lauchzwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Kugel Mozzarella
1 Paket Frischkäse
2 m.-große Ei(er)
4 Scheibe/n Kochschinken
1 Pck. Käse, gerieben
Salz und Pfeffer
Oregano

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Fladenbrot in der Mitte durchschneiden, sodass zwei runde Flächen entstehen. Die zwei Hälften jeweils zu gleichen Teilen mit Olivenöl beträufeln.

Den Thunfisch abtropfen lassen und auf beiden Hälften verteilen. Die kleinen Tomaten halbieren und mit der Schnittseite nach unten über den Thunfisch legen. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und auf den "Pizzen" verstreuen.

Den Frischkäse mit Eiern verrühren, Knoblauch pressen und unter die Masse rühren. Schinken würfeln und ebenfalls unterheben. Dann die Masse gleichmäßig auf den Brothälften verteilen. Den Mozzarella in Streifen schneiden und zusammen mit dem geriebenen Käse über das Ganze streuen. Nach Belieben mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

Die "Pizzen" auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen und bei Ober-/Unterhitze ca. 15 - 20 Minuten backen. Die Temperatur sollte ca. 200°C betragen. Wenn das Brot fertig ist, lässt es sich wunderbar mit dem Pizzaschneider teilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

marionthiele1

Huhu, also ich und mein Partner haben diese Pizza Variante megaaa genossen . Soo unglaublich lecker ,wiederholungsfaktor garantiert <3

07.03.2020 22:25
Antworten
Frettchenmama

Ohhhhh mein Gott!! So unglaublich lecker, das kommt auf unsere Suchtliste :D so einfach und doch so super, vielen Dank für das Rezept. Ich habe statt Frischkäse Schmand genommen und normale Zwiebeln, da ich irgendwas mit dem Rest vom Fladenbrot machen wollte.

17.08.2019 21:22
Antworten
laurinili

Hallo, uns hat es auch sehr gut geschmeckt, sogar noch kalt am nächsten Tag in der Schule/Büro. Schmeckt bestimmt auch mit den "üblich" anderen Pizzabelag und nicht mit Thunfisch. Danke für die Idee. LG Laurinili

31.10.2017 13:46
Antworten
Goerti

Hallo! Heute gab es die schnelle und doch sehr leckere Pizza bei uns. Allerdings habe ich nur eine Hälfte nach Plan belegt, die zweite Hälfte wurde vegetarisch für meine Tochter. Leider hatte ich keine Cocktailtomaten, so habe ich normale Strauchtomaten gewürfelt. Und diese Frischkäsemasse habe ich auch mit Salz, Pfeffer und Oregano gewürzt. Die Pizza war sehr saftig, besser als ich mir vorgestellt hatte, sehr lecker. Vielen Dank für das Rezept. Grüße von Goerti

08.07.2017 18:48
Antworten
Gelöschter Nutzer

Richtig lecker, und ohne Fleisch. Vielen Dank für das Rezept

06.05.2012 18:54
Antworten