Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Dips
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Schwein
Resteverwertung
Pilze
gekocht
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Urmelis Pasta mit Pilz - Sherry - Sauce und getrockneten Tomaten

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 04.01.2009



Zutaten

für
40 g Butter
1 EL Olivenöl, oder Öl der eingelegten getrockenten Tomaten
1 m.-große Zwiebel(n)
1 kleine Knoblauchzehe(n)
350 g Champignons
1 TL, gehäuft Mehl
150 g Schmand
150 ml Hühnerbrühe
3 EL Sherry
140 g Tomate(n), getrocknete aus dem Glas
1 Prise(n) Muskat
Salz und Pfeffer
Parmesan, gerieben
300 g Spaghetti oder Rigatoni
evtl. Speck oder Bacon, nach Belieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. Die Tomaten gut abtropfen lassen und klein würfeln. Die Champignons in Scheiben schneiden.

In einer Pfanne die Butter zusammen mit dem Öl erhitzen, dann Zwiebeln, Knoblauch und die Pilze hinein geben und sanft anbraten. Die Hitze etwas hoch schalten, das Mehl darüber streuen und ca. 1 Minute unter Rühren anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen, dann Schmand und Sherry unterrühren. Die Tomaten dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Nudeln bissfest kochen, anschließend abgießen und mit etwas Parmesan zur Sauce geben, gut durchmischen und servieren. Alternativ kann man Nudeln und Sauce separat reichen.

Wer mag, kann zu Beginn zusammen mit den Pilzen auch noch Speckwürfel mit anbraten, muss aber nicht unbedingt sein. Schmeckt übrigens auch sehr lecker, wenn man anstelle der Champignons in feine Scheiben gehobelte Zucchini verwendet!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

urmeli75

das freut mich, danke! lg urmeli75

11.08.2018 15:44
Antworten
KrümmelSteffi23

Lecker, hatte kein Schmand, stattdessen habe ich Sahne genommen und nur 60 g getrocknete Tomaten, da meine sehr salzig waren. Bisher 2x gemachte, 1x mit mix aus Pfifferlinge , Shitake Pilzen und Champion Mix.

11.08.2018 13:21
Antworten
urmeli75

das freut mich, danke!!! lg urmeli75

09.12.2016 15:04
Antworten
Louisa-11

es hat sehr gut geschmeckt . ich habe es ohne speck gemacht , dafür etwas weiswein dazu weil es mir zu fest war . gibt es sicher wieder einmal !

08.12.2016 19:50
Antworten
urmeli75

hallo, das freut mich, vielen dank!! glg urmeli75

02.02.2016 11:30
Antworten
AdelheidBirkl

Es hat uns allen sehr sehr lecker geschmeckt. Hab es gleich aufgeschrieben, Danke. Lg

01.02.2016 18:10
Antworten