Tortelliniauflauf mit Tomate und Mozzarella


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (39 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 03.01.2009 791 kcal



Zutaten

für
500 g Tortellini
2 Mozzarella
250 ml süße Sahne
1 Dose Tomate(n), passierte
2 Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
1 Pck. Käse, (Gratinkäse)

Nährwerte pro Portion

kcal
791
Eiweiß
34,82 g
Fett
51,21 g
Kohlenhydr.
46,99 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Tortellini bissfest kochen.

Tomaten, Zwiebeln und einen Mozzarella in kleine Stücke schneiden und in eine Auflaufform geben. Die gekochten Tortellini dazu in die Auflaufform geben. Die passierten Tomaten mit der Sahne in einem Gefäß vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend alles miteinander vermischen und schön in der Form verteilen.

Den zweiten Mozzarella in Scheiben auf den Auflauf legen und den Gratinkäse darüber streuen. Den Auflauf 30 Minuten bei 200°C (Ober-und Unterhitze) backen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ilovecooking83

Haben es 1:1 nach gekocht und wir (3 Personen) waren enttäuscht! Langweiliges Essen! Sorry...

20.07.2021 14:16
Antworten
c6ftu8eegz

Rezept ist schlecht wird nie wieder gekocht!

15.03.2021 21:20
Antworten
Degna

Sehr lecker, ABER viel zuviel Käse und Sahne. Habe reduziert auf 1 Kugel Mozzarella, 125g Gratin Käse und 70ml Sahne. Dazu die Tomaten und Zwiebeln angebraten und mit Oregano, Thymian, Salz und Pfeffer gewürzt. Reicht gut für 4 Personen.

26.02.2020 11:28
Antworten
Dj_ente

super leckeres und einfaches Rezept! habe statt passierten Tomaten ein Glas Fertigsoße Basilikum genommen (☺️), da hatte ich gleich etwas Würze. ansonsten würde ich es eben nach Geschmack mit Rosmarin, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen..... und beim Streukäse war ich ziemlich sparsam. die Kinder waren Happy!

29.12.2019 18:55
Antworten
CheekyVicky

Ich liebe dieses Rezept! Ich haue mir noch paar Gewürze & Knoblauch rein, aber es ist ein tolles, schnelles Rezept. Super für nach der Arbeit

23.08.2019 13:24
Antworten
Gelöschter Nutzer

heute probiert...bin mit dem ergebnis aber nicht wirklich zufrieden...die tomaten - sahne sauce ist komplett flüssig geblieben...zu kurz im ofen gewesen??? ansonsten finde ich das rezept gut... skippy

21.09.2012 14:51
Antworten
maffay

Hallo skippy, habe dieses Rezept auch nachgekocht, aber sowie bei dir, ist auch bei mir alles flüssig geblieben. Evtl. muss man eine kleine Dose passierteTomaten nehmen oder weniger Sahne!!!!! Da soviel Flüssigkeit da war, habe ich ein Ciabatta-Brot dazu gereicht. Geschmacklich sehr lecker. Liebe Grüße

27.10.2014 09:59
Antworten
Gelöschter Nutzer

hallo...also ich habe das rezept inzwischen nicht mehr nachgekocht aber ich denke ich werde es irgendwann wieder einmal machen...ob deine vorschläge wirklich eine verbesserung bringen keine ahnung...schade eigentlich denn geschmeckt hat es ja... skippy

27.10.2014 21:13
Antworten
Tulie75

Super lecker und richtig schnell gemacht. Habe noch getrocknete Tomaten und Artischocken mit rein gemacht. War schön deftig. LG Tulie75

14.08.2012 12:44
Antworten
sasse

Sehr lecker, alle waren begeistert. Geht außerdem schnell und ist ein wunderbares Alltagsrezept. Habe das ganz mit Feta überbacken. LG sasse

28.10.2009 14:49
Antworten