Eier oder Käse
einfach
Fleisch
Gemüse
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Salat
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudelsalat mit Jogonaise

Wurstresteverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 03.01.2009



Zutaten

für
400 g Nudeln, (Farfalle Tricolore)
250 g Wurst - Reste
100 g Käse, (Butterkäse)
einige Gewürzgurke(n)
2 Paprikaschote(n), rot und gelb
6 EL Gurkenflüssigkeit (Gewürzgurkensud)
2 Pck. Salatcreme
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Zuerst die Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen.
In der Zwischenzeit die Wurstreste, den Butterkäse, die Gewürzgurken und die Paprika klein schneiden und in eine Schüssel geben. Dann die etwas abgekühlten Nudeln dazugeben und durchmischen. Zum Schluss die zwei Pck. Jogonaise mit 6 EL Gewürzgurkensud verrühren und vorsichtig mit der Nudelmischung vermengen.
Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und kühl stellen.

Dazu kann man frisches Gebäck oder Brot reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.