Eierpunsch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.59
 (219 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 24.05.2003



Zutaten

für
1 Flasche Eierlikör à 750 ml
½ Liter Weißwein, am besten süß
½ Liter Orangensaft
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alles in einen Topf geben und erwärmen.
Ist ziemlich süffig.

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kondimaus06

🌟WOW🌟 Sehr sehr lecker und süffig. Alles nach Rezept 😋

16.02.2021 20:09
Antworten
florianschwantje

Hallo alle zusammen, kann ich den Punsch auch schon erhitzen und dann in Flaschen abfüllen und kalt stellen?

29.12.2020 20:03
Antworten
Baby-Biggi

Ja, das funktioniert. Schau einfach mal die Bilder im Rezept an, da hat das jemand auch in Flaschen abgefüllt, da kann man von ausgehen, dass der verschenkt werden sollte, da wird der Punsch ja automatisch wieder kalt.Das schadet ihm nicht. ;-)

30.12.2020 09:42
Antworten
Mandolito88

5⭐⭐⭐⭐⭐ Sehr süffig

28.12.2020 10:40
Antworten
AnniMa26

Ich habe Eierlikör mit Rum selbst gemacht und wollte gern Eierpunsch daraus machen. Dieses Rezept ist perfekt. Beim ersten Mal habe ich mich ans Rezept gehalten. Mittlerweile mache ich es Pi x Daumen. Schmeckt immer!

27.12.2020 09:08
Antworten
sbreuer

Ich liebe Eierpunsch und der war superlecker. Richtig süffig. Danke fürs Rezept.

01.01.2004 14:34
Antworten
motherwith2kids

Diesen Punsch haben wir am 1.Weihnachtstag zubereitet und es war ziemlich lecker. Wir haben aber noch etwas Zimt hinzugefügt, ist natürlich Geschmackssache.

30.12.2003 00:02
Antworten
angler244

Bei uns gabs diesen Punsch, in Anlehnung an eine Punschvariante aus der Eifel, mit einem kleinen Schuss Bessen Genever, wirklich nur wenig und über die Schlagsahnehaube. Sehr lecker!

23.12.2017 20:22
Antworten
Eire

Kenne das nur ohne Orangensaft, werde es aber mal mit O-Saft probieren. Gruss Eire

01.12.2003 05:08
Antworten
dipsi

Hab`s ausprobiert....ist süffig und knallt nicht so doll... lecker Rezept..DANKE ;-)))

02.11.2003 16:28
Antworten