Bewertung
(244) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
244 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.05.2001
gespeichert: 9.330 (22)*
gedruckt: 45.275 (101)*
verschickt: 927 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.018 Beiträge (ø0,16/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Karotte(n)
1/2 TL Salz
3 Zehe/n Knoblauch
4 EL Balsamico
1 Prise(n) Salz
1 Msp. Cayennepfeffer
5 EL Olivenöl
1/2 TL Oregano, frisch, alternativ 1 Prise getrockneter

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die vorbereiteten Karotten im Ganzen gar kochen, sie sollten noch bissfest sein. Abtropfen lassen und in etwa 3 cm lange Spalten schneiden. Die Knoblauchzehen fein hacken.

Eine Marinade aus dem Balsamico, Salz, Cayennepfeffer, Olivenöl, Oregano und dem Knoblauch rühren und mit den Karotten gut vermischen. Einen Tag durchziehen lassen.

Da bei italienischer Antipasti diverse Sorten angeboten werden, habe ich die Personenzahl mit 12 angegeben.

Es passen gut: Crostini (z. B. mit Tomaten), andere marinierte Gemüse, Parmaschinken mit Melone...