Braten
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hacksteaks à la Cordon bleu

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 03.01.2009



Zutaten

für
1 Brötchen, vom Vortag
1 m.-große Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch, gemischtes
1 m.-großes Ei(er)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
2 Scheibe/n Käse, (mittelalter Gouda)
2 Scheibe/n Kochschinken
1 EL Öl
250 g Bandnudeln
2 Pck. Gemüse, (TK-Buttergemüse mit Kräutersauce, 600g)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Brötchen einweichen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Hack mit dem ausgedrückten Brötchen, Zwiebeln, Ei und Gewürzen verkneten. Aus dem Fleischteig 8 flache Hacksteaks formen. Je eine halbe Käse- und Schinkenscheibe auf 4 Hacksteaks in die Mitte legen, dabei möglichst rundherum einen Rand lassen. Jeweils mit einem Hacksteak abdecken und die Ränder zusammendrücken. Die Steaks im heißen Öl pro Seite ca. 4 Minuten braten.

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Das Buttergemüse nach Packungsanleitung zubereiten.

Die Nudeln abgießen, mit dem Gemüse mischen und mit den Hacksteaks anrichten.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

viechdoc

Hallo BETSY59 , eine leckere Variation des Themas Hackfleischklösschen . Danke fürs schöne Rezept sagt der viechdoc

12.01.2009 18:38
Antworten