Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.01.2009
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 380 (0)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.09.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 dicke Chicorée
150 g Schmelzkäse
4 Scheibe/n Kochschinken
250 g Käse, (Gouda mittelalt)
500 ml Milch
1 Tüte/n Sauce Hollandaise
 etwas Essig
  Salz und Pfeffer
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst einmal schneidet man den Strunk keilförmig aus. Dann kocht man den Chicoree in einem Topf mit Salzwasser und einem kleinen Schuss Essig (das nimmt dem Chicoree den bitteren Geschmack). Der Chicoree muss fast ganz durch sein, auch in der Mitte. Dann gießt man den Sud ab und lässt den Chicoree abtropfen.

Danach umwickelt man ihn mit gekochtem Schinken und legt ihn in eine Auflaufform. Die Milch wird in einem Topf erhitzt und der Schmelzkäse wird in der warmen Milch geschmolzen. Mit ein wenig Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Dann dicke ich die Sauce mit einem Päckchen Sauce Hollandaise an, also nicht nach Packungsanleitung, sondern das Pulver einfach in die Sauce rühren. Die Sauce kommt dann über den Chicoree. Dann reibe ich noch den Gouda darüber und alles kommt für ca. 25 Minuten bei 170 Grad in den Backofen.

Dazu passen Salzkartoffeln.