Backen
Europa
Vegetarisch
USA oder Kanada
Snack
Brot oder Brötchen
Großbritannien

Rezept speichern  Speichern

Englische Teebrötchen

leckeres Teegebäck, nachempfunden den Teebrötchen aus Sally Lunns Tearoom NJ

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 31.12.2008



Zutaten

für
125 g Butter
200 g Mehl (Typ 405)
50 g Zucker
3 m.-große Ei(er)
2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
Fett für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Butter und Zucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Salz und die Eigelbe sorgfältig untermengen. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig ziehen. Kleine Teigbälle formen und auf ein gefettetes Backblech setzen.

Die Teebrötchen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) backen, bis sie eine schöne hellbraune Farbe haben. Die Brötchen werden seitlich eingeschnitten, mit etwas Butter bestrichen und noch warm serviert.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cremona

Hallo, die Teigmenge ergibt ca. 12 Teebrötchen. LG, cremona

02.01.2009 18:19
Antworten
manuela-one

Hallo, wieviel Teigbälle (Teebrötchen) bekommt man ungefähr bei raus ?? lg. manuela

02.01.2009 14:36
Antworten