Bewertung
(33) Ø4,34
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.12.2008
gespeichert: 694 (2)*
gedruckt: 5.723 (41)*
verschickt: 44 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.05.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Geflügelfleisch, z. B. Hähnchen
150 g Cocktailtomaten,
50 g Blattspinat, tiefgefroren, portionierbar
200 ml Wasser, warmes
2 TL Gemüsebrühepulver aus dem Glas ohne Glutamat
4 TL Schmelzkäse, light
1/2 TL Zucker
 etwas Saucenbinder, hell
 etwas Olivenöl
 n. B. Salz und Pfeffer
 evtl. Zwiebelpulver
250 g Pasta, z. B. Spaghetti

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pasta wie gewohnt bissfest kochen.

Währenddessen das Geflügelfleisch in kleine Streifen oder Stücke schneiden und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. In die Pfanne geben und in Öl anbraten. Die Tomaten halbieren, je nach Größe auch vierteln. Das fertig gebratene Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Das warme Wasser in die Pfanne gießen und die Gemüsebrühe darin auflösen und einmal aufkochen lassen. Den Spinat dazugeben und auftauen lassen. Anschließend den Schmelzkäse dazugeben, alles gut verrühren. Tomaten und Zucker hinzufügen. Bei Bedarf mit etwas Saucenbinder andicken. Das Fleisch jetzt wieder in die Pfanne geben und in der Soße erhitzen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Soße ist fertig, wenn sie von den Tomaten eine leichte rosa Färbung annimmt.

Sofort mit der heißen Pasta servieren.