Sommer
Saucen
Dips
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Winter
Silvester
Weihnachten

Rezept speichern  Speichern

Fondue - Apfelsauce

erfrischend süß-sauer; schmeckt auch zu Grillfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 30.12.2008



Zutaten

für
2 Äpfel, säuerlich, gerieben
100 g Aprikosenkonfitüre (Marillenmarmelade)
1 EL Senf, scharf
1 Spritzer Apfelessig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die geriebenen Äpfel mit Marmelade (Konfitüre), Senf und Essig zu einer glatten Sauce rühren.

Den Essig bitte vorsichtig dosieren!
Die Schale der Äpfel kann mitverwendet werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bini-mu

Hallo, leider ist mein Kommentar hierzu verschwunden, in dem ich befürchtet hatte, dass meine Sauce dunkler werden könnte, wenn ich sie am Vortag mache. Ich hatte Boskop verwendet und mit diesem wird die Sauce in der Tat etwas dunkler, aber keineswegs unansehnlich und nach wie vor äußerst lecker. Sie ist sehr gut bei den Gästen zu Silvester angekommen. Danke für das Rezept. LG bini

06.01.2017 21:27
Antworten
maya65

Eine schöne, fruchtige Fonduesauce. Da sie nicht zu scharf ist, hat sie sogar den Kindern geschmeckt.

12.01.2013 14:30
Antworten