Bewertung
(11) Ø4,15
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.12.2008
gespeichert: 472 (1)*
gedruckt: 3.094 (8)*
verschickt: 30 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.11.2006
6.083 Beiträge (ø1,35/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
250 g Butter
300 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
350 g Mehl
2 TL Backpulver
200 g Sauerrahm
  Für die Füllung:
125 g Walnüsse, gemahlen
150 g Zucker, braun
1 TL Zimt
  Puderzucker zum Bestäuben
  Fett für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die 3 Eier nach und nach gut unterrühren. Mehl und Backpulver vermischen. Zu der schaumigen Butter-Eier-Zuckermasse abwechselnd das Mehl und den Sauerrahm unterrühren.

Für die Füllung den braunen Zucker, die gemahlenen Walnüsse und den Zimt gut vermischen. Eine Kranzform gut ausfetten. Nun 1/3 des Teiges in die Form geben, die Hälfte der Nussmischung dazu, wieder 1/3 des Teiges, Rest der Nussmischung und dann den restlichen Teig. Mit einer Gabel spiralförmig den Teig mit der Füllung untereinander rühren.

Im vorgeheizten Ofen ca. 60 Minuten backen und noch 15 Minuten ruhen lassen. Den Kuchen stürzen und wenn er ausgekühlt ist mit Puderzucker bestäuben. Der Kuchen lässt sich gut einfrieren.