Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.12.2008
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 734 (3)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.02.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 m.-große Zwiebel(n)
1 kg Gehacktes, halb und halb
1 kg Sauerkraut
1 Dose Tomate(n), geschälte
1 Becher Crème fraîche
1 Liter Brühe, klare
  Salz und Pfeffer
  Kümmel
2 EL Öl bei Bedarf

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel pellen, in feine Würfel schneiden und in einem Topf (eventuell in 1-2 EL heißem Öl) und glasig anbraten. Das Gehackte dazu geben und weiter braten. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten pürieren. Sauerkraut, klare Brühe, Crème fraiche und Tomaten zu dem Gehackten geben. Mit Kümmel abschmecken. Das Ganze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Heiß servieren.

Tipp: Da ich einen beschichteten Topf habe, verzichte ich auf das Öl und gebe nur einen Schuss Wasser hinzu.