Bewertung
(22) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.12.2008
gespeichert: 623 (2)*
gedruckt: 4.210 (8)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.11.2007
48 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Kürbisfleisch (rotfleischig, z. B. Hokkaido oder Butternut), gewürfelt
1 kleine Zwiebel(n), fein gewürfelt
  Butter oder Olivenöl
500 ml Wasser
500 ml Milch
200 g Polenta, grobe
 etwas Chilipulver, evtl.
1/2 TL Paprikapulver, rosenscharf
 etwas Paprikapulver, scharf
1 TL, gestr. Gemüsebrühe, gekörnte
  Meersalz
  Pfeffer, schwarzer
1 EL Butter für Butterflöckchen
 evtl. Parmesan, frisch gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Kürbis in Butter oder Olivenöl anschwitzen und nicht zu weich garen. Beiseitestellen.

Wasser und Milch mit den Gewürzen aufkochen, Polenta in die kochende Flüssigkeit mit dem Schneebesen einrühren, aufkochen lassen und bei wenig Hitze ausquellen lassen (Packungsbeilage beachten, das kann zwischen 3 bis 15 Minuten dauern). Immer wieder umrühren, sonst brennts an!

Nach Belieben und Hauptgericht würzig oder mild abschmecken. Vor dem Servieren die (nochmal erwärmten) Kürbiswürfel und die Butterflöckchen unterheben.

Wer mag, rührt auch noch wie in der klassischen Variante Parmesan unter (finde ich allerdings als Beilage zu Gerichten mit Sauce zu dominant, das passt besser zu kurz gebratenem Fleisch).