Bewertung
(10) Ø3,92
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.12.2008
gespeichert: 389 (0)*
gedruckt: 2.057 (5)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2007
261 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Fleischtomate(n)
250 g Cocktailtomaten
100 g Zwiebel(n), rot, fein gehackt
100 g Paprikaschote(n), gelbe, gewürfelt
100 g Möhre(n), in Scheiben geschnitten
100 g Zucchini, in Scheiben geschitten
2 EL Olivenöl
450 ml Gemüsebrühe
1 Dose Kidneybohnen (ca. 270 g Abtropfgewicht)
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
  Kreuzkümmel
Knoblauchzehe(n), gepresst
Frühlingszwiebel(n), in feine Ringe geschnitten
2 EL Koriandergrün, frisch gehackt
Tortilla(s) (Wraps)
200 g Schmand
100 g Naturjoghurt
2 EL Crème fraîche
1/2  Limette(n), den Saft davon
Avocado(s)
  Tabasco
50 g Quinoa

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fleisch- und Cocktailtomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser übergießen, kalt abschrecken und häuten. Die Fleischtomaten vierteln, entkernen und grob würfeln. Die Cocktailtomaten beiseitelegen.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Fleischtomaten darin 1 - 2 Minuten anschwitzen. Dann Paprika und Möhren kurz mitdünsten. Das Quinoa sehr gründlich mit heißem Wasser waschen und mit der Brühe hinzufügen. Zucchini und abgetropfte Bohnen unterrühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Kreuzkümmel würzen. Das Gemüsechili bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen.

Die Avocado schälen und fein würfeln. Schmand, Joghurt und Creme fraiche mit Limettensaft, einigen Spritzern Tabasco, Pfeffer und Salz würzen. Die Avocado hineingeben und vermischen.

Die Frühlingszwiebeln mit dem Koriander und den Cocktailtomaten unter das Chili mischen. Die Fladen auf 4 flache Teller legen, die Avocadocreme darauf streichen und das Chili obendrauf geben.