Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Reis
Rind
Schnell
Schwein
Sommer
Wok
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bunte Gemüse - Hack - Pfanne

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 28.12.2008



Zutaten

für
500 g Gehacktes
150 g Erbsen, TK
3 Paprikaschote(n), bunt, gewürfelt
125 g Reis
3 Zwiebel(n), gewürfelt
1 Dose Mais
½ Liter Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
4 EL Rapsöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Öl in einer großen Pfanne oder einem Wok erhitzen und das Hack darin anbraten. Die Zwiebeln dazu geben und mit anrösten. Mais, Paprikaschoten und Erbsen in die Pfanne geben und alles kurz durchschwenken. Mit 1/2 l Brühe ablöschen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Den Reis extra kochen und zum Schluss in die Reispfanne geben und noch für zwei Minuten die gehackten Frühlingszwiebeln darin ziehen lassen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Für alle TK Leute ihr könnt es auch ohne Reis machen.

22.01.2009 19:46
Antworten