einfach
Eintopf
Fisch
Frühling
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
raffiniert oder preiswert
Schnell
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Frühlingsfischtopf

sehr, sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 27.12.2008



Zutaten

für
4 Frühlingszwiebel(n)
100 g Zuckerschote(n)
½ Bund Möhre(n), junge
1 EL Butter
200 ml Gemüsebrühe
100 g Sahne
250 g Fischfilet(s) (Maischollenfilet)
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Frühlingszwiebeln längs halbieren und grob schneiden. Die Zuckerschoten in 1 cm breite Stückchen schneiden. Die Möhren würfeln. Das Gemüse in der Butter anschwitzen, mit Brühe und Sahne aufgießen und offen 5 min. köcheln lassen.

Das Fischfilet in kleine Stücke scheiden, salzen und zum Gemüse geben. Alles zugedeckt 5 min. ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.